6 einfache Gewohnheiten die dir helfen, Gewicht zu verlieren und es zu halten!

Hast du schon einmal eine Diät begonnen, nur um zu scheitern? Die Antwort auf dauerhafte Gewichtsabnahme liegt nicht in Crash-Diäten oder Hungern. Um das Gewicht unten zu halten auf gesunde Weise, musst du mit gesunden Tag für Tag Gewohnheiten beginnen, die für dein ganzes Leben bleiben werden. Sobald du sie gemeistert hast musst du nie wieder über Gewichtsabnahme nachdenken.

BEGINNE MIT DIESEN 6!

1. ALLES WAS DU BRAUCHST IST 30 MINUTEN TRAINING AM TAG

In einer Studie die in der skandinavischen Zeitschrift Public Health veröffentlicht wurde, verfolgte Dr. Astrid Jespersen 60 mässig übergewichtige dänische Männer für 13 Wochen. Er entdeckte, dass diejenigen, die 30 Minuten pro Tag trainierten, 3,5 kg verloren und mehr Energie hatten, während diejenigen, die länger trainierten nur 2,7 kg verloren und sich ausgebrannt fühlten. Mit diesen Statistiken im Auge, haben auch beliebte Home-Fitness Programme wie z.B. Insanity und P90x ihre Trainingseinheiten auf nur 30 Minuten gekürzt.

2. ISS NIE VOR DEM FERNSEHER ODER DEM COMPUTER

Wenn du vor einem Bildschirm isst, beachtest du nicht, was und wie viel du in den Mund stopfst. Dies führt dazu, dass du mehr isst ohne es zu merken. Eine Studie die in Appetiteveröffentlicht wurde fand heraus, dass diese, die ihr Mittagessen ohne irgendwelche Ablenkungen assen, 69 Prozent weniger naschten als diese, die vor dem Fernseher oder dem Computer assen.

3. DREHE DEN THERMOSTAT HERUNTER

Wenn wir kalt haben, zittern wir. Laut dem National Geographic verursacht Schüttelfrost, dass unser Körper mehr Energie produziert um unsere Temperatur aufrecht zu erhalten. In der Tat verbrauchen diejenigen, die zittern, fünfmal die Menge an Energie als diejenigen, die in angenehmen Temperaturen leben. Als Ergebnis können 15 Minuten in der Kälte die gleiche Wirkung haben wie das Trainieren für eine Stunde.

4. JOGHURT UND NÜSSE

5. ISS SCHARFEN PFEFFER UND SCHARFE GEWÜRZE

Scharfer Pfeffer enthält einen Bestandteil, der Capsaicin genannt wird und der Gewichtsverlust fördert, indem er die Geschwindigkeit im Körper erhöht, Fett zu verbrennen. Laut einer Studie die im Digestive Diseases and Sciences veröffentlicht wurde, kämpft Capsaicin ebenso effektiv wie chirurgische Interventionen. Je schärfer der Pfeffer ist, desto mehr Capsaicin enthält er. Eine andere Art deinen Metabolismus zu erhöhen ist, indem du Gewürze isst. Kurkuma zum Beispiel enthält einen Wirkstoff namens Curcumin, der die Körperwärme erhöht.

6. TRINKE VIEL WASSER

Wasser trinken hat so viele positive Eigenschaften. Es steigert dein Training, beschleunigt deinen Stoffwechsel und erhöht deine Energie. Es lässt dich auch voller fühlen. In der Tat, laut einer Studie die publiziert wurde in Obesity, assen Menschen weniger Kalorien, die 5dl Wasser vor ihren Mahlzeiten tranken und verloren infolgedessen 1 kg mehr als diejenigen, die das nicht machten.